Prof Choice Gamaschen - Professional Choice Gamaschen

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Carbon Air Gamaschen Front
Carbon Air Gamaschen Front
Inhalt 2 Stück (68,00 € * / 1 Stück)
136,00 € *
Carbon Air Gamaschen Rear
Carbon Air Gamaschen Rear
Inhalt 2 Stück (68,00 € * / 1 Stück)
136,00 € *
Magnet-Therapie Gamaschen Hinten
Magnet-Therapie Gamaschen Hinten
Inhalt 2 Stück (99,99 € * / 1 Stück)
199,98 € *
Ruhegamaschen mit Kühlpack
Ruhegamaschen Kühlpack
Inhalt 2 Stück (15,00 € * / 1 Stück)
29,99 € *
Magnet-Therapie Gamaschen Front in schwarz von Zandona
Magnet-Therapie Gamaschen Front
Inhalt 2 Stück (99,99 € * / 1 Stück)
199,98 € *
Glitter Prof Choice Lime L
Glitter Prof Choice Lime L
Inhalt 2 Stück (59,50 € * / 1 Stück)
139,00 € * 119,00 € *
Glitter Prof Choice Schwarz L
Glitter Prof Choice Schwarz L
Inhalt 2 Stück (59,50 € * / 1 Stück)
139,00 € * 119,00 € *
Horse Knee Boots
"Knee" Boots
Inhalt 2 Stück (12,45 € * / 1 Stück)
24,90 € *
Support Ruhegamaschen
Support Ruhegamaschen Front
Inhalt 2 Stück (69,50 € * / 1 Stück)
142,00 € * 139,00 € *
Support Ruhegamaschen
Support Ruhegamaschen Hinten
Inhalt 2 Stück (69,50 € * / 1 Stück)
142,00 € * 139,00 € *
Bandagentasche
Bandagen und Gamaschen Tasche
Inhalt 1 Stück
19,90 € *
1 von 2

Western Gamaschen und Sport Medicine Boots schützen das empfindliche Pferdebein beim Training oder auf dem Western Turnier vor Verletzungen, die durch ein Streifen oder gegeneinander Schlagen der Beine entstehen. Außerdem verhindern die Prof. Choice Gamaschen eine Überdehnung des Fesselkopfes durch den extra entwickelten Unterzug. Laut Studien absorbieren die Gamaschen mehr als 26% der Hufbelastungen und sind dadurch die optimale Gamasche für das Western Pferd. Gerade bei der Ausbildung von Jungpferden und schlecht ausbalancierten Pferden helfen gut gepolsterte Gamaschen gegen Verletzungen. Gamaschen können beim Reiten, Longieren und im täglichen Training eingesetzt werden. Gerade im Manövertraining wie bei Spins und Stops sollte niemals auf einen Beinschutz verzichtet werden. Der Schutz des Röhrbeins, Fesselkopfgelenkes und der Sehnen ist besonders wichtig. Zudem bieten die Gamaschen eine gewisse Stützwirkung, was das Umknick- und Stolperrisiko reduziert und folglich Knochen-, Knorpel- und Sehnenschäden vermindert.

Western Gamaschen bei der EWU

Gamaschen sind bei der EWU in der Ranch Riding, Reining und Western Horsemanship erlaubt.

Das VenTech System von Professionals Choice:

Das neue VenTECH-System zeichnet sich durch „Limestone”-Neopren und luftdurchlässige „Ultrashock”-Fütterung aus. Die Perforierung beider Schichten gewährleistet mehr Dehnbarkeit und Flexibilität und sorgt daher für mehr Unterstützung des Pferdebeines durch die Gamasche. Die VenTECH Elite haben eine verbesserte Passform, sind leichtgewichtig und vor allem anatomisch geformt, um dadurch einen optimalen Sitz zu garantieren. Die Gamaschen absorbieren nachweislich mehr als 26% der Hufbelastung. Exklusive Materialien, die von Professionals Choice verwendet werden, in mehrschichtigen Lagen sorgen für einen Rundumschutz. Der speziell entwickelte Unterzug beugt einer Überdehnung des Fesselkopfes vor. .

 Das Zandona Prinzip:

Die in Italien hergestellten Gamaschen "KING CARBON AIR" wurden entwickelt, um die Sehnen und Gelenke zu unterstützen. Die Carbon Gamaschen schützen das Pferd während der Arbeit vor Kollisionen und Prellungen an Fesseln und Röhrbein. Sie sind mit einem revolutionären Schließsystem ausgestattet, dass die Positionierung am Bein erleichtert. Das Schließsystem von Zandona bietet mehr Unterstützung als herkömmliche Gamaschen auf dem Markt und gibt durch die gute Anpassbarkeit noch mehr Stabilität. Die Gamaschen bestehen aus einer herausnehmenbaren TPU-Struktur mit verschiedenen Dicken. 6 Luftventile, die sich über dem Fesselkopf befinden, sorgen für eine sehr gute Belüftung. Gel-Tech ist zwischen der externen TPU-Struktur und der Neopren-Schicht, diese ist als Stoßdämpfer nötig. Kohlenstoff-Faser-Elemente sind unter der Schale vorhanden, um die Verbindungen von der Wärme, die durch äußere Reibung erzeugt wird, thermisch zu isolieren, während die mechanische Widerstandsfähigkeit gegenüber Stößen erhöht wird. Die elastischen Bänder mit Schnellspanner sind für ein sicheres Schließen entwickelt worden. Diese High End Gamaschen von Zandona sind absolut ergonomisch geformt, um eine perfekte Positionierung zu garantieren und jegliche Art von Scheuern zu verhindern. Auch für Westernpferde eignet sich diese Gamasche hervorragend um dem Pferd eine gute Stoßdämpfenede Gamasche zu bieten.

 Das richtige Anlegen der Gamaschen:

Western Gamaschen sind ein sinnvoller und praktischer Schutz für die empfindlichen Pferdebeine. Damit die Gamaschen richtig sitzen und nicht verrutschen oder das Pferd drücken, müssen Sie diese richtig anlegen. Das ist gar nicht so schwer.

Die Schnallen und Klettverschlüsse mit denen Sie eine Gamasche schließen, müssen immer außen am Pferdebein liegen, damit die Gamasche sich beim Laufen nicht öffnen kann. Streifen die Pferde Beine aneinander vorbei könnten sich die Gamaschen sonst schnell und aneinander verhaken. Das bringt das Pferd entweder zum Stolpern oder die Gamaschen lösen sich.

 Beim Anlegen von Gamaschen sollten Sie darauf achten, dass diese immer an der Außenseite des Pferdebeins verschlossen werden. Strupfen und Schnallen sollen dabei immer nach hinten zeigen. Beim Verschließen sollten Sie immer mit dem mittleren Verschluss beginnen, anschließend den unteren Verschluss schließen und erst am Ende den oberen Verschluss schließen. So vermeiden Sie ein Herab-Rutschen der Gamasche am Bein. Schließen Sie die Gamaschen fest, wobei sie nicht zu eng sitzen sollten. Ein Finger sollte immer noch dazwischen passen.

 

Zuletzt angesehen